Unsere Ziele:

Mehr Leben im Quartier, damit sich alle zu Hause fühlen.

Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt. (Nikolaus Enkelmann) Wenn wir nicht einen Grossteil unserer Ziele jedes Jahr erreichen würden – vor allem dank der grossartigen Mithilfe vieler Mitglieder und QuartierbewohnerInnen – gäbe es den Verein Brahmsstrasse nicht. Hinter dem Begriff Ziele stecken Begegnungen, Erlebnisse, Feste, Konzerte, Wettkämpfe, Spiel und Spass:

  • Regelmässige kulturelle Anlässe im Quartierraum Brahmsstrasse 88, beispielsweise die SuppenKino-Abende für die ganze Familie, jeweils am zweiten Freitag in den Wintermonaten.
  • Spezifische Anlässe wie Lesungen oder Ausstellungen, von und mit QuartierbewohnerInnen.
  • Kooperationen mit anderen Vereinen oder Interessensgruppen, zum Beispiel Jugendanlässe in Zusammenarbeit mit der OJA.
  • Organisation und Durchführung des alljährlich im Sommer stattfindenden Brahmsstrassenfestes.
  • Initiierung oder Unterstützung von politischen Anliegen oder Projekten zur Förderung des Wohlbefindens und der Sicherheit der Quartierbevölkerung.